aktiv50plus in Kürnach

Home JAHRESPLAN AKTUELL VORMONAT BESONDERES

Aktuelle Vorschau

 

F
E
B
R
U
A
R

 

 

04.02. Pilzland Essleben,

Führung im Pilzland Essleben mit abschließen­der Einkaufmöglichkeit von frischen Pilzen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Deswegen Anmeldung bei Fam. Börger.
Beginn vor Ort um 14:00 Uhr.
Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 13:30 Uhr ab Feuerwehrhaus.

18.02. Krematoriums in Schweinfurt

Herrn Schlereth, Leiter: Friedhöfe und Krematorium wird uns zu dem Thema informieren.
Eingang Hauptfriedhof, Am Friedhof 1.
Höchstens 25 Personen, daher Anmeldung bei Familie Börger nötig
Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 13:15 Uhr ab Feuerwehrhaus
Das Thema Bestattung betrifft irgendwann jeden. Das ist eine gute Gelegenheit, sich über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren.
 

M
Ä
R
Z

Dienstag 03.03.2020

Vortrag Frau Dr Christa Kasang
Frau Dr Kasang arbeitet für das DAHW. Sie wird für uns zum Thema „TBC in Ostafrika“ referieren.

Beginn um 19:30 im Pfarrheim.

Dienstag 17.03.2020

Führung durch die Ausstellung MUS-IC-ON
Im Martin-von-Wagner-Museum.
Eine Ausstellung, in der es nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zu hören und anzufassen gibt. Im sogenannten Exploratorium wird eine Vielzahl an 'natürlichen' Instrumenten aus den Anfängen kultureller Mensch­heits­geschichte zum Ausprobieren bereitgestellt.

Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 14:15 Uhr ab Feuerwehrhaus.
Die Führung dauert eine Stunde; Beginn 15:00 Uhr.

Dienstag 31.03.2020
Besuch bei der Regierung  von Unterfranken

Treffpunkt im Foyer, Petersplatz 9.

Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 13:15 Uhr ab Feuerwehrhaus

 

 

Jahresrückblick 2019

Vorschau


21.04. Landesanstalt Veitshöchheim

 
Die Radlergruppe
fährt bei passendem Wetter vom Frühjahr bis zum Herbst jeweils
  • mittwochs, wenn Dienstags aktiv50-Termine anstehen und
  • dienstags, in Wochen ohne aktiv50-Termine

Wir starten meist vormittags und fahren meist Strecken von 50 - 70 km in heimatlichen Gefilden oder wir erkunden neue Gebiete. Manchen Touren erfordern die Anfahrt mit Auto oder Bahn.
Wenn möglich, kehren wir zwischendurch ein. Es gibt keinen festen "Fahrplan"; die Unternehmungen werden Fall zu Fall festgelegt.
Interessenten können sich bei den Stammradlern Willi Stahl, Dieter Zellhöfer, Norbert Neff, Wolfgang Hemm oder Arnold Büttner (Opferbaum) informieren.

Neben lokalen Touren wollen wir demnächst diese Strecken radeln:

  •  Radtour im Grabfeld (mit Autos nach Bad Königshofen)
  •  Fränkische Rezat von Ansbach bis Georgensgemünd (Bahnfahrt)
  •  Knoblauchsland-Achter (Bahnfahrt)
  •  ua.


 

Jeden Montag
SCHWIMMEN in Volkach (Hallenbad);  Abfahrt 16:00 Uhr bei Armin Börger.              
>> entfällt während der Sommermonate                                                                

.

Nach oben | JAHRESPLAN | AKTUELL | VORMONAT | BESONDERES